Infos zu iTunes

iTunes ist bekannt für Musik, aber mit dem Bereitstellen von Filmen hat iTunes sein Angebot immens erweitert. Jetzt findest du hier neben Millionen Musiktiteln, Podcasts und Büchern auch eine riesige Anzahl von Filmen. Auch auf TV-Serien in HD-Qualität musst du bei iTunes nicht verzichten. Hier kannst du Stunden allein damit verbringen, durch das riesige Angebt zu browsen – oder es eben zu kaufen bzw. leihen und dann flexibel auf allen Geräten nutzen, die über einen iTunes-Zugang unter deiner ID verfügen.

Preise bei iTunes

Die Filme bei iTunes bezahlst du pro Stück; eine Flatrate gibt es nicht außer beim Staffelpass für TV-Serien, mit dem du zwischen 5 Euro und 15 Euro für eben eine Staffel einer TV-Serie zahlst. Einzelne Folgen kannst du auch kaufen, für meist schon 0,99 Euro/ Folge. Zurück zu den Filmen: Hier variieren die Preise zwischen ebenfalls 0,99 Euro/ Film und etwa 8 Euro (beim Kauf bis etwa 15 Euro). Je neuer und gefragter ein Film ist, um so teurer ist er auch.

Video-on-Demand Geräte zu iTunes

iTunes setzt vermehrt auf mobile Endgeräte – sei es iPhone, iPod oder iPad. Auf all diesen Geräten kannst du Videos auch in HD-Qualität schauen. Zudem merken sich die Geräte, wann du beim letzten Schauen deines Films aufgehört hast und spielen automatisch an dieser Stelle weiter, auch wenn du dann von einem anderen Gerät aus auf den Film zugreifst. So kannst du deine Lieblingsfilme komplikationslos, jederzeit und überall schauen. Und natürlich kannst du dich auch zu Hause ganz klassisch vor ein Gerät mit einem größeren Bildschirm setzen, sprich deine Filme auf Computer oder Fernseher (mithilfe AppleTV) genießen.

Besonderheiten bei iTunes

Viele Filmen, die du kaufst, kommen mit dem gewissen Extra – mit Bonusmaterial, interaktiven Funktionen, Bildergalerien, Blick hinter die Kulissen. Aber auch bei Filmen, die du leihen möchtest bzw. bei der Filmsuche allgemein punktet iTunes: bei jedem Film werden Regisseure, Autoren, Schauspieler usw. aufgelistet, so dass du mit einem einfachen Klick auf die Namen alle verfügbaren Filme angezeigt bekommst, in dem z. B. ein bestimmter Schauspieler mitspielt. Dieses Feature beschränkt sich nicht nur auf Filme – du bekommst auch das Hörbuch angezeigt, in dem dein Lieblingsschauspieler eine Rolle spricht, oder die Band, in der er singt. So kannst du deinen Lieblingen leicht durch alle Unterhaltungsmedien folgen und entdeckst Dinge, von denen du vorher nichts wusstest.

Videos zu iTunes


Fazit zu iTunes

iTunes verwöhnt mit einfacher Bedienung, schnellen Infos und einem wirklich umfangreichen Angebot nicht nur an Filmen – ein Muss für alle, die Unterhaltung lieben.

iTunes besuchen

iTunes Erfahrungen

4.5
4.5 von 5 Sternen
1 Bewertungen
4.5 von 5 Sternen
4.5
4.5 von 5 Sternen
1 Bewertungen 2015
4.5 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Ich nutze schon seit einiger Zeit VoD Dienste, da ich garkeinen Fernseher besitze. Als aus Lovefilm letztes Jahr dann Amazon Instant Video wurde, habe ich mir mal Watchever näher angesehen. Bei Watchever ist das Video Angebot jedoch nicht soooo riesig und nach 6 Monaten findet man kaum Filme die einen noch interessieren. Nun ist die Tage der Kinofilm “Guardians of the Galaxy” auf DVD erschienen und wir wollten Ihn uns direkt online Leihen. Leider konnte ich komischerweise auf Amazon diesen Film nicht in HD für mein MacBook Pro(!) und 100.000er Internetleitung ausleihen – Der Laptop hätte zu wenig Leistung oder das Internet wäre zu langsem <– hat Amazon gemeint.

    Also hab ich mir das bei iTunes angeschaut wie das dort mit dem Ausleihen funktioniert… Nachdem ich tausendmal bestätigen musste das ich diesen Film wirklich (für 4,99) leihen möchte, konnte ich ihn mir problemlos anschauen. Ohne Streamingprobleme und in HD!

    Was ich zudem noch praktisch finde ist, dass der Film innerhalb von 48 Std. (nach dem ersten mal schauen) so oft angesehen werden kann wie man möchte und der Film offline auf dem MacBook hinterlegt ist. D.h. ich brauche ihn nicht nochmal zu streamen und kann ihn auch ohne bestehender Internetverbindung anschauen.

    Was ich mir noch wünschen würde (und dafür gibt's nen halben Stern Abzug): Es wäre noch besser wenn man beim Ausleihen entscheiden könnte ob man den Film innerhalb von 48 Stunden unendlich oft abspielen kann, oder aber für einen unbegrenzten Zeitraum eine gewisse Anzahl von Wiedergaben das ausleihen reglementiert.

    Ach noch was: Der Film ist übrigens sehr zu empfehlen!

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine Bewertung:
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

 
iTunes besuchen